Glasperlenstrahlen

Glasperlen sind ferritfrei und werden als Strahlmittel erfolgreich eingesetzt, wenn Gegenstände wie Statuen oder Figuren aus Edelmetallen, Messing oder Niro behandelt werden müssen. Die Oberfläche wird dabei mehr mattiert als aufgeraut. Durch geringe plastische Verformung beim Glasperlenstrahlen wird im Werkstück eine Eigenspannung erzeugt, die wiederum die Dauerfestigkeit sowie Oberflächenhärte erhöht.

Glasperlen
Glasperlen
  • Glasperlen
  • Glasperlen
  • Glasperlen

  • Glasperlen

  • Glasperlen
  • Glasperlen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen